DLRG-Gründung

DLRG

100 Jahre DLRG

Damit sich eine solche Tragödie wie am 28. Juli 1912 nicht wiederholen sollte – beim Einsturz der Seebrücke im Ostseebad Binz auf Rügen waren 17 Menschen ertrunken – wurde 15 Monate später die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) aus der Taufe gehoben. Die offizielle Gründungsfeier fand am 19. Oktober 1913 in Leipzig statt. Mittlerweile hat sich die Gesellschaft mit mehr als 570.000 Mitgliedern zur größten freiwilligen Wasserrettungsorganisation der Welt entwickelt.

Der Text ist ca. 6.500 Zeichen lang.